Dr. Beat Frischmuth – Geschäftsführer und Inhaber

Ausbildung und Laufbahn

Beat Frischmuth studierte und promovierte in theoretischer Physik an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich. Er ergänzte dieses Wissen mit dem Abschluss des Executive Program des Swiss Finance Institute, ehemals Swiss Banking School.

Nach dem Studium arbeitete Beat Frischmuth acht Jahre lang als Berater bei einer Management Consulting Firma, zuletzt als Associate Partner. Im Jahre 2006 wurde er Geschäftsführer und Inhaber der Parexa AG.

Kompetenzen und Schwerpunkte

Beat Frischmuth hat als Spezialist und Projektleiter langjährige Projekterfahrung und fundiertes Branchenwissen in den Bereichen Banken und Kollektivversicherung sowie in der Informatik gesammelt. Er kann insbesondere auf eine mehrjährige Avaloq-Erfahrung zurückblicken. Er ist seit 2001 «Avaloq Certified Expert».

Beat Frischmuth konzentriert sich hauptsächlich auf den Bereich Universal- und Privatbanken. Seine Beratungsschwerpunkte sind nebst Avaloq-Projekten, die Herausforderungen zum Finanzplatz Schweiz und zum Bankgeschäft im internationalen Kontext.

Privat

Beat Frischmuth ist verheiratet und hat drei Kinder. Falls neben Arbeit und Familie noch etwas Zeit übrig bleibt, treibt er gerne Sport (Volleyball, Ski und Snowboard).

Aktuell

Expertise und Erfahrung finden Sie in unserem Kundenmagazin «excellence».

Blättern Sie im aktuellen Heft ...

Wir suchen motivierte Schnelldenker! Sind Sie ein Experte im Bank-, Versicherungsgeschäft, im Gesundheitswesen oder wollen Sie es werden? 

Motto:
« Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. »